Lytro ILLUM Lichtfeldkamera – Nie mehr unscharfe Bilder!

0

Im Sommer gibt es mit der LYTRO ILLUM eine neue Lichfeldkamera auf dem Markt. Im Gegensatz zum bisherigen Modell mit deutlich mehr Funktionen und einer besseren Hardware. Die Zeiten von unscharfen Bildern sind damit vorbei!

LYTRO ILLUM 4" Touchscreen Display

LYTRO ILLUM 4″ Touchscreen Display

Verbesserte Hardware und neue Zielgruppe

Das bisherige LYTRO Modell war an Privatpersonen gerichtet und nicht als ernstzunehmende Konkurrenz für herkömmliche Kameras zu betrachten. Doch mit der heute vorgestellten LYTRO ILLUM geht der Hersteller aus Kalifornien neue Wege. Mit der neuen deutlich verbesserten Hardware wird direkt auf die Profi-Sparte abgezielt.

  • 40-Megaray Lichtfeldsensor
  • 8-Fach Optisches Zoom-Objektiv (30-250 Milimeter)
  • Konstante Blende von f/2.0 über das gesmate Zoom-Spektrum
  • Maximale Auslöse-Geschwindigkeit von 1/4000 Sekunde
  • Extrem nahe Macro-Ähnliche aufnahmen möglich
  • SD-Karten Slot
  • 4″ großes Display mit Touchscreen Bedienung
  • Maße: 86mm x 145mm x 166mm und ein Gewicht von 940 Gramm
  • Blitzschuh unterstützt alle gängigen Blitze

Die LYTRO ILLUM soll im Juli 2014 für rund 1600 Dollar auf den Markt kommen. Vorbestellen kann man sie aktuell für 1,499 Dollar. 

 

Fotos: LYTRO, INC.

Share.

About Author

Stephen

Stephen ist Fotograf und Blogger aus Leidenschaft. Schon seit Jahren beschäftige er sich mit der Fotografie, Filmographie und der Automobilbranche. - Google +

Leave A Reply